EMPURIABRAVA, 11.11.2019 - 22:52 Uhr

560 Kilo Müll am Almadrava-Strand in Roses eingesammelt

Viel, viel Müll im Meer

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Etwa 140 Personen, die sich zwischen Freiwilligen am Strand und im Wasser aufteilten, sammelten letzten Sonntag in Roses am Strand von Almadrava Müll. In nur zwei Stunden vor Ort sammelte die Gruppe 560 Kilo Müll, der im Sand und im Wasser verstreut war.

Die beteiligten Personen, die sich der Initiative angeschlossen hatten - ob Einzelpersonen oder Vereine, Sportler usw. - konnten schwimmen, laufen oder spazieren gehen, während sie den am Strand und auf dem Meer verstreuten Müll einsammelten.

Eine der Besonderheiten der Kampagne ist die Beteiligung der Fischergemeinschaft. Während der Tage vor der Aktion am Sonntag sammelten die zur Arbeit fahrenden Boote die Abfälle, die sie vor der Küste finden, und deponieren sie bei ihrer Ankunft im Hafen in dafür eingerichteten Containern.

Mittwoch 30. Oktober 2019 30.10.19 17:30

          

Weitere Meldungen: