EMPURIABRAVA, 12.11.2019 - 00:26 Uhr

Peralada geht gegen eine nicht genehmigte Halloween-Party vor

Happy Happy Halloween

PERALADA / KATALONIEN / SPANIEN: Das Rathaus von Peralada hat eine Warnung vor einer nicht genehmigten Halloween-Party veröffentlicht und warnt die Organisatoren, dass "der Stadtrat im Falle möglicher Vorfälle disziplinarische und administrative Maßnahmen ergreifen wird".

Der Stadtrat hat seine Besorgnis nach den Ereignissen gezeigt, die im letzten Jahr in Peralada stattgefunden haben, wie z. B. das Zerstören von städtischem Mobiliar, der Einbruch in einem öffentlichen Gebäude und das Verbrennen von Büchern.

Nachdem man über die sozialen Netzwerke wusste, dass eine mögliche Halloween - Party im Dorf Peralada geplant wurde, wollte manMaßnahmen ergreifen: "Der Stadtrat dieser Gemeinde organisiert oder autorisiert keine Party während der Halloween-Nacht am 31. Oktober 2019 "und dass" der Stadtrat im Falle möglicher Unruhen oder Zwischenfälle disziplinarische und administrative Maßnahmen ergreift, mit den sich daraus ergebenden Sanktionen gegen u.a. Erziehungsberechtigte. Volljährige Teilnehmer würden die ganze Härte des Gesetzes zu spüren bekommen.

Montag 28. Oktober 2019 28.10.19 20:09

          

Weitere Meldungen: