EMPURIABRAVA, 25.02.2020 - 06:31 Uhr

Am Sonntag wird der Almadrava-Strand in Roses vom Müll befreit

Almadrava-Bucht ist vermüllt

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Am Sonntag wird der Strand gefegt. Ok, nicht gerade mit dem Besen wird der Almadrava-Strand am 27.10. von 9.00 – 12.00 Uhr gereinigt und möglichst von allem, was dort nicht hingehört, befreit.

Organisiert wird die Strandreinigung von der Organisation „Mou-te pel mar“ (frei übersetzt: Mach weiter im Meer), die sich intensiv um Gesundheit und Umwelt kümmert und gemeinsam mit dem Rathaus in Roses, der Vereinigung der Fischer und der lokalen Gruppierung Pesca-GALP dazu beitragen will, mit kleinen Aktionen die Umwelt zu schützen.

Jeder kann an der Strandreinigung teilnehmen und kann sich aussuchen, in welchem Bereich er oder sie arbeiten möchte. Man kann schwimmend Müll einsammeln oder am Strand nach Unrat suchen.

Einzigartig wird die Aktion durch die Hilfe der Fischereiflotte aus Roses, die schon einen Tag vorher ausläuft und Müll einsammelt, wo es nur geht – und in die Netze passt so einiges. Der gesammelte Müll wird dann im Hafen in speziellen Containern der Öffentlichkeit präsentiert, damit man sich ein Bild davon machen kann, was ganz in unserer Nähe für eine Sch....e im Wasser schwimmt.

Freitag 25. Oktober 2019 25.10.19 20:15

          

Weitere Meldungen: