EMPURIABRAVA, 25.02.2020 - 07:55 Uhr

Jeden Tag bleiben hunderte Autos liegen

Schieben, schieben, schieben

PROVINZ GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Nach Angaben des Automobilclubs RACC (vergleichbar mit dem ADAC), bleiben in der Provinz Girona täglich hunderte Autos liegen oder springen erst gar nicht an.

In 4den meisten Fällen versagt die Batterie ihren Dienst und diese Zahl wird sich in den nächsten Monaten, wenn es denn kälter wird, noch weiter erhöhen. In diesem Jahr fuhr die Mitarbeiter des Clubs bislang weit über 100.000 Mal zu Notfällen und konnten sehr zum Leidwesen der Betroffenen in 51% der Probleme nicht sofort helfen und mussten die Autos in eine Werkstatt bringen lassen.

Die meisten Probleme treten am Montag (22%) auf, gefolgt vom Dienstag (17%) und Freitag (14%) auf.

Donnerstag 24. Oktober 2019 24.10.19 22:22

          

Weitere Meldungen: