EMPURIABRAVA, 16.10.2019 - 00:20 Uhr

Castelló und Empuriabrava sollen Energie sparen

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: So wie es aussieht, soll in Castelló und Empuriabrava vermehrt Energie eingespart werden und das in erster Linie von öffentlicher Seite (hat auch hier Greta Eindruck geschunden?). So sollen in beiden Orten sämtliche Laternen mit LED ausgestattet werden und auf den öffentlichen Gebäuden werden Fotovoltaik-Paneele installiert.

Die Autoflotte des Rathauses wird komplett auf Hybrid ausgetauscht und man will die Bürger beim Thema Müll vermehrt sensibilisieren und dazu bringen, den Abfall grundsätzlich zu trennen.

Ob weitere Strom-Tankstellen installiert werden, wurde noch nicht bekannt, aber es würde ja schon genügen, wenn die vorhandenen nicht ständig kaputt wären und eventuell mehr Power bekämen.

Sonntag 06. Oktober 2019 06.10.19 19:51

          

Weitere Meldungen: