EMPURIABRAVA, 16.10.2019 - 00:08 Uhr

Arbeiten am Fussballplatz in Empuriabrava fast beendet

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Am 5. August begannen die Umbauarbeiten des Fußballplatzes in Empuriabrava. Diese Umgestaltung umfasst mehrere Maßnahmen: Statt natürlichem Rasen wurde Kunstrasen verlegt, Renovierung der Umkleideräume, Erneuerung der Tornetze und eine elektronische Anzeigetafel.

Die Entscheidung, auf Naturrasen zu gehen, wurde aufgrund der damit verbundenen Wartungskosten getroffen. Aus diesem Grund wurde beschlossen, den Rasen sowohl in Castelló als auch im Empuriabrava auszutauschen.

Die Arbeiten umfassen ein Budget von 400.000 € mit einem Mietvertrag über fünf Jahre, der es ermöglicht, keine signifikante Verschuldung der Gemeinde zu implizieren. Im Gegensatz zur Arbeit auf dem Fußballplatz in Castelló ist dies einfacher, da dort bereits einige Ausrüstungsgegenstände wie Stände oder Beleuchtung vorhanden waren. Diese Eigenschaften ermöglichen es den Technikern, einfacher und schneller zu arbeiten. So ist geplant, dass in zwei oder drei Wochen die Mannschaften, die auf dem Fußballplatz von Empuriabrava spielen und trainieren, wieder auf „ihren“ Platz zurückkehren können.

ARENA wird rechtzeitig über das erste Spiel des CF Empuriabrava auf neuem Geläuf berichten.

Foto: Ajuntament de Castelló d'Empúries

Dienstag 01. Oktober 2019 01.10.19 18:30

          

Weitere Meldungen: