EMPURIABRAVA, 27.05.2020 - 09:22 Uhr

Roses möchte mehr grosse und kleinere Kreuzfahrtschiffe

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Roses hat mit der Ankunft der grossen Kreuzfahrtschiffe in den letzten Jahren offensichtlich Blut geleckt. Jedenfalls sucht man nach Möglichkeiten, den Passagieren der grossen Schiffe ein bequemeres Aussteigen zu ermöglichen und eigentlich gibt es dafür eine ganz einfache Möglichkeit: die Verlängerung der Mole. In diesem Jahr haben etliche der riesigen Kreuzer vor Roses geankert und ein Teil der Passagiere hat den Ort dann auch besucht.

Wesentlich einfacher wäre es, den Markt der etwas kürzeren Kreuzfahrtschiffe – 70 – 80 Meter lang - für sich zu gewinnen – was zum Teil auch schon gelungen ist. Man hat Kontakte auf Messen geknüpft und die Zukunft wird zeigen, ob die betreffenden Reedereien Interesse an Roses haben. Diese Schiffe jedenfalls können problemlos im Hafen ankern.

Donnerstag 19. September 2019 19.09.19 21:57

          

Weitere Meldungen: