EMPURIABRAVA, 25.08.2019 - 14:11 Uhr

Airport Girona verlor im Juli 5% Passagiere

GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Im Juli zählte der Airport Girona 246.816 Passagiere, die abgefertigt wurden und dies bedeutet gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres einen Rückgang von 5%.

Auf die ersten sieben Monate im Jahr 2019 hochgerechnet passierten 1.085.223 Passagiere den Flughafen, was gegenüber 2018 einen Rückgang von 5,8% bedeutet.

Nach Angaben wird es in diesem Jahr sehr schwer werden, die angestrebte Zahl von zwei Millionen Passagieren zu erreichen – was waren das vor ein paar Jahren noch für Zeiten, als man locker die fünf Millionen übersprang.

Nur wegen der Vollständigkeit: die meisten Passagiere kamen aus Amsterdam, Manchester, London, Rotterdam, Bristol und Brüssel. Leider war kein deutscher Flughafen unter den Top-Destinationen vertreten.

6 von 10 Flügen wurden von Ryanair abgewickelt – auf den Plätzen folgten Transavia, Jet2, TUI Airways und Pobeda.

Dienstag 13. August 2019 13.08.19 08:15

          

Weitere Meldungen: