EMPURIABRAVA, 19.07.2019 - 02:09 Uhr

„Alte Herren“ aus Empuriabrava gewinnen Meisterschaft und Pokal

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Nicht schlecht Herr Specht. Die ollen Fussballer aus Empuriabrava (naja: auf den Fotos sieht kaum einer älter aus als 30 Jahre) haben eine sehr erfolgreiche Saison hinter sich (ja, die alten Knacker spielen tatsächlich noch in einer Liga) und konnten sich innerhalb der Provinz Girona letztendlich gegen 35 andere Teams in Meisterschaft und Pokal durchsetzen.

Die Oldie-Liga hat nur zwei Staffeln und ist aufgeteilt in die guten und schlechten Teams. Empuriabrava gehört zu den Top-Teams, von denen aber auch schon einige mit einem eigens angemieteten Reisebus angekarrt werden müssen, weil sie selber nicht mehr fahren können.

Lange Rede, kurzer Sinn: die teils grauhaarigen Ex-Fussballer (einige werden unsere Leser kennen wie z.B. Etko, Etkos Bruder Ema oder Jordi, Chef des Restaurants Ana Mar) liessen ein Jahr lang ihre müde gewordenen Gebeine noch einmal richtig schwingen und konnte gegen noch viel ältere und Einbeinige fast alles gewinnen, was es zu gewinnen gab.

Ernsthaft: die Liga ist nicht ohne und so mancher Alt-Star vom FC Girona, UE Figueres oder aus Olot, Blanes und anderen Teams der 3. Liga tritt bei den „Alten Herren“ an. Alle haben Spass und wie zu hören war, wurde auch so manche „3.Halbzeit“ ordentlich gefeiert.

Wir gratulieren den Jungs / Männern / Greisen zum Doppel-Pokalgewinn und werden in der nächsten Saison bestimmt eine Partie besuchen.

Dienstag 02. Juli 2019 02.07.19 17:37

          

Weitere Meldungen: