EMPURIABRAVA, 15.10.2019 - 11:03 Uhr

15.000 Tapes wurden auf der Tapes-Tour 2019 in Empuriabrava und Castelló verkauft

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Vom 7. bis 16. Juni fand in Empuriabrava und Castelló d'Empúries die 3. Tapes-Tour (EmpuriaTApes) statt und ie 57 Restaurants, die teilgenommen haben, konnten rund 15.000 dieser kleinen Gerichte verkaufen. Im Jahr 2017 nahmen 39 Restaurants teil und verkauften 3.800 Tapes und im Jahr 2018 waren es bei 44 Teilnehmern 7.990. Da kann man in diesem Jahr wahrlich von einer markanten Steigerung sprechen.

Mittlerweile wurden auch die Umfragenbögen ausgewertet, die man während der Tour ausfüllen und abgeben konnte und als beste Tapa wurde die aus dem Restaurant „9 Color“ gekürt (Rindfleischspiess mit Sauce auf einem Gemüsenest). Den zweiten Platz belegt das Restaurant „Ocean's des Hotel Portofino“ (Kalbfleischmedaillons mit Honig und Senfcreme) und der dritte Platz wurde zweigeteilt und zum einen wurde das Restaurant „Pago Pago“ gewählt (Kombination aus Zitronen – und Passionsfruchtcocktail und Brot mit mariniertem Lachs) und zum anderen das Restaurant „la Ola“ (flambierter Seeteufel mit einer Creme aus zwei Pfeffern).

Insgesamt kam die Route auch in diesem Jahr wieder sehr gut an und wurde von den Besuchern positiv beurteilt. Vor allem wurde die Vielfältigkeit der Küchen sehr gut bewertet und fast alle möchten im nächsten Jahr wieder daran teilnehmen.

Freitag 28. Juni 2019 28.06.19 18:04

          

Weitere Meldungen: