EMPURIABRAVA, 15.10.2019 - 10:47 Uhr

Wussten Sie schon? Castelló d’Empúries hat eine eigene kleine Brauerei

CASTELLÓ D’EMPÚRIES / KATALONIEN / SPANIEN: Schon vor ein paar Jahren präsentierte das Mehlmuseum ein neues Bier, das mit Weizen aus dem Naturschutzgebiet Aiguamolls hergestellt wird. Die beiden aus dem Empordà stammenden Bierbrauer Joan Benejam und Marc Mallol stellten das neue Gebräu vor und versicherten, das der Weizen mit Namen „Florence Auroa“ aus den Aiguamolls stammt und der gleiche ist, mit dem das tolle lokale Brot „Pa de la Tramuntana“ gebacken wird. Angereichert wird das Bier mit Garnatxa aus Espolla, hat also eine süssere Note.

Für die beiden jungen Brauer war es schon das dritte neu hergestellte Bier. Aber auch bei den Vorgängern hatte man darauf geachtet, nur Produkte aus der hiesigen Region zu verwenden und vor allem auf Getreide zurückzugreifen, das eigentlich schon seit Jahrzehnten nicht mehr angebaut wird.

Das Bier – das übrigens sehr süffig ist – wird im Mehlmuseum von Castelló verkauft.

Mittwoch 26. Juni 2019 26.06.19 21:10

          

Weitere Meldungen: