EMPURIABRAVA, 19.08.2019 - 18:57 Uhr

„Paddle-Surf-Wochenende“ vom 28. bis 30. Juni in Empuriabrava

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Die städtische Segelschule organisiert nun schon siebten Mal hintereinander ein „Paddle-Surf-Wochenende“ in Empuriabrava und zwar vom 28. bis 30. Juni. Das Ereignis zieht mittlerweile Sportler aus der ganzen Region an und die drei Tage bieten den idealen – visuellen - Einstieg in diesen mittlerweile sehr beliebten Wassersport.

Für alle, die nicht wissen, was „Paddle-Surfen“ ist: Im Grunde genommen stellt man sich nur auf ein Surfbrett (natürlich ohne Segel, nimmt ein langes Ruder dazu und versucht sich möglichst elegant oder schnell – im Idealfall beides zusammen – fortzubewegen. Sieht leicht aus, ist es aber wahrlich nicht.

Begleitet wird das Wochenende von zwei offiziellen Wettbewerben, bei denen Profis durch das Meer und die Kanäle fegen und um Punkte und Ehre kämpfen.

Der Beginn des „Paddle-Wochenendes“ ist am Freitag um 15.00 Uhr und wer meint, gut genug zu sein um an den Wettbewerben teilzunehmen, kann sich unter: www.empuriabravasailing.com/es/sup-week/inscripciones/ anmelden. Der Spass kostet 40 Euro und dafür erhält man ein Shirt und sämtliches benötigtes Material.



Dienstag 11. Juni 2019 11.06.19 20:20

          

Weitere Meldungen: