EMPURIABRAVA, 18.09.2019 - 21:52 Uhr

Castelló d'Empúries will seine Ursprünge finden

CASTELLÓ / KATALONIEN / SPANIEN: Das Rathaus in Castelló d'Empùries und das Institut für Studien aus dem Empordà, das Institut Ramon Muntaner und die Generalitat Katalonien werden gemeinsam mittels Ausgrabungen versuchen, die Ursprünge Castellós zu erforschen.

Die Kosten des Projekts belaufen sich auf etwa 97.000 Euro, wovon das Rathaus 31.000 Euro zahlt, allerdings aufgeteilt auf die drei Jahre, in denen die Arbeiten laufen.

Man verspricht sich viel von den Untersuchungen an der Basilika Santa Maria, deren Ursprünge bis ins achte Jahrhundert zurückgehen. Geforscht wird ebenfalls nach sozioökonomischen Zeichen, die Evolution von Gebäuden und die Rekonstruktion von prägnanten Orten, Wegen und geologischen Zeichen.

Dienstag 11. Juni 2019 11.06.19 20:16

          

Weitere Meldungen: