EMPURIABRAVA, 24.06.2019 - 21:48 Uhr

Empuriabrava: „El Loco & The Chili Band“ räumten am Sonntag im „Beach Bus“ ab

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Der Sonntagabend stand ganz im Zeichen der Rockmusik und hierfür war der „Beach Bus“ in Empuriabrava um Chefin Janine Lieselotte verantwortlich. Sie hatte die Band „El Loco & The Chili Band“ eingeladen und die fünf Jungs liessen wahrlich nichts anbrennen und verzückten das Publikum mit gekonnt vorgetragenen Cover-Versionen alter Rock-Klassiker, die eigentlich jeder kannte. Man wippte mit den Füssen, summte mit und am Ende des Auftritts – nach gut zwei Stunden schweisstreibender Performance – wurde dann auch heftig getanzt und alle waren begeistert.

Aprospos begeistert: die Terrasse des „Beach Bus“ war voll, einfach voll. Etliche Besucher mussten auf der Aussenmauer Platz nehmen und wären noch mehr Tische und Stühle dagewesen, hätte man auf die Strandpromenade ausweichen müssen. Hinter der Bar wurde im Akkord gearbeitet und das mit zwei zusätzlichen Personen verstärkte Personal kam bei den Bestellungen kaum nach und „haute“ Getränke und dazu auch noch Speisen (Der „Beach Bus“ nimmt u.a. auch an der Tapes-Tour in Empuriabrava teil) im Akkord raus. Aber zur Info: keiner musste verdursten und alle haben auch die doch noch kurzen Wartezeiten überlebt.

Alles in allem ein gelungener Abend mit einer wirklich tollen Band, aus der der Sänger hervorstach. In Heavy Metal-Marnier bangte er sich durch das Programm, liess die Locken kreisen und hatte sichtlich Spass dabei – zumindest seinem sympathischen Lachen nach (und zwischendurch hob er sogar noch Papierschnipsel auf, die Kindern gehörten).

Wie uns Janine Lieselotte erklärte, werden „El Loco & The Chili Band“ im Sommer regelmässig im „Beach Bus“ auftreten und da steht den Besuchern noch eine Menge Spass bevor.



Montag 10. Juni 2019 10.06.19 18:33

          

Weitere Meldungen: