EMPURIABRAVA, 24.06.2019 - 21:39 Uhr

Franzose Thoams Goyard gewann Windsurf-WM in Sant Pere Pescador

SANT PERE PESCADOR / KATALONIEN / SPANIEN: Der Franzose Thomas Goyard wurde in Sant Pere Pescador nach einem sechstägigen Wettkampf Weltmeister beim Grossen Preis von Katalonien in der neuen spektakulären Klasse „Wind-toil“. Die Wettkämpfe wurden am Strand Cortal de la Devesa in Sant Pere ausgetragen, direkt vor dem Campingplatz „La Ballena Alegre“.

Die weiteen Podiumsplätze erreichten – ebenfalls ein Franzose – Julien Bontemps und der Italiener Mateo Iachino. Durch den dritten Platz hat der Italiener die Führung nach zwei Wettbewerben im Gesamtweltcup übernommen und nun geht es nach Sylt in Deutschland, wo das letzte Rennen stattfindet.

In Sant Pere Pescador nahmen 48 Windsurfer aus 19 Ländern (Frankreich, Italien, Bonaire, Argentinien, Dänemark, Deutschland, Brasilien, Niederlande, Guadaloupe, Kroatien, Polen, Österreich, Belgien, Grossbritannien, Aruba, Spanien, Estland, Neuseeland und Russland) teil.

Foto: Prensa Eventos



Mittwoch 05. Juni 2019 05.06.19 20:07

          

Weitere Meldungen: