EMPURIABRAVA, 18.09.2019 - 21:48 Uhr

Vorläufiges Endergebnis der Kommunalwahlen 2019 in Castelló / Empuriabrava

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Bei den Kommunalwahlen in Castelló d'Empúries und Empuriabrava gab es nicht wirklich überraschende Ergebnisse. Einzig das die linke CUP auf Anhieb die zweitmeisten Stimmen auf sich vereinigen konnte, war nicht unbedingt zu erwarten. Die Bürgermeisterpartei ERC holte fast 200 Stimmen mehr als 2015 und siegt klar, allerdings ohne absolute Mehrheit. Die in Empuriabrava gegründeten und nach eigener Aussage in erster Linie für den Ort arbeitenden Parteien SOM und UP konnten kaum in Erscheinung treten.

Hier die Liste der Parteien mit Sitzen im Rat, den Stimmen und die Prozentzahl der abgegebenen Stimmen.

ERC / AM – 7 – 986 – 32,07%

CUP – 2 – 475 – 15,45%

PSC – 2 – 426 – 13,85%

SOM – 2 – 313 – 10,18%

Cs – 2 – 289 – 9,4%

Junts – 1 – 225 – 7,32%

UP – 1 – 199 – 6,47%

PP – 0 – 128 – 4,16%

Da es keine absolute Mehrheit für eine Partei gibt, läuft es auf eine Koalition zweier oder mehrerer Parteien hinaus. Wer mit wem letztendlich die Regierung bildet, wird sich in den nächsten Tagen oder Wochen herausstellen.

Der Rat hat insgesamt 17 Sitze und eine Koalition muss auf mindestens 9 Sitze kommen. Unsere Vermutung ist, dass sich ERC und CUP zusammentun, da sich diese beiden Parteien u.a. vom Inhalt her recht nahe stehen, aber sicher ist natütlich nichts.

Auf dem Foto sieht man Bürgermeister Salvi Güell.

Montag 27. Mai 2019 27.05.19 00:53

          

Weitere Meldungen: