EMPURIABRAVA, 26.05.2019 - 01:03 Uhr

Sektor Sureda d'en Mairó in Roses erhält neue Beleuchtung

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Mit einem finanziellen Aufwand in Höhe von 168.000 Euro bekommen die Strassen Pitàgores, Almogàvers, Homer, Arquimedes, Tales und Pindar im Sektor Sureda d'en Mairó insgesamt 114 neue Lampen. Die alten Leuchtmittel, 74 an der Zahl, haben definitiv ausgedient und obwohl die Zahl der Lampen wegen besserer Beleuchtung der Strassen erhöht wird, spart die Stadt rund 35% Energie.

Gleichzeitig werden die neuen Lampen mit einem System ausgestattet, mit dem man per Computer die Lichtstärke und die Stundenzahl regulieren kann. Die Arbeiten sollen etwa drei Monate andauern. (Symbolfoto)

Dienstag 14. Mai 2019 14.05.19 19:28

          

Weitere Meldungen: