EMPURIABRAVA, 26.05.2019 - 01:14 Uhr

Naturpark Aiguamolls liess zwölf Schildkröten frei

CASTELLÓ D'EMPÚRIES / KATALONIEN / SPANIEN: Traditionell werden im Frühjahr vom Naturschutzgebiet Aiguamolls de l'Empordà einige Schildkröten freigelassen und in diesem Jahren waren es zwölf Exemplare der Teichschildkröte (tortugues d'estany), die aus dem Aufzuchtzentrum l'Albera stammen. Ziel ist es, dass sich die Schildkröten verselbstständigen und eine eigene Population im Naturpark aufbauen. Nach Informationen sind die Tierchen auch schon fleissig dabei, für Nachwuchs zu sorgen und man macht sich von der Parkleitung aus keine Sorgen, dass in naher Zukunft keine Ezenplare mehr da sein werden.

Insgesamt wurden in den letzten Jahren 36 Schildkröten freigelassen, die sich im gesamten Naturschutzgebiet verteilt haben.

Donnerstag 09. Mai 2019 09.05.19 18:40

          

Weitere Meldungen: