EMPURIABRAVA, 26.05.2019 - 02:10 Uhr

Wind fegt mit bis zu 120 Kilometern durch das Alt Empordà

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN: Was in der Nacht zum Sonntag wie ein laues Lütchen anfing, hat sich zu einem regelrechten Orkan entwickelt. Das Observatorium in Portbou hat Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Kilometer Pro Stunde gemessen, das in Roses und auch für Empuriabrava zuständige in der Spitze bis zu 74 Kilometern und in Navata 72 km/h.

In Figueres, am letzten Tag der „Fira Santa Creu“ mussten für den Nachmittag geplante Konzerte im Festzelt abgesagt werden, aber man hofft, dass sich die Tramuntana bis zum Abend abschwächt und man das geplante Feuerwerk in den Nachthimmel schiessen kann.

Das Rathaus in Castelló d'Empúries tat gut daran, am späten Samstagnachmittag das in Empuriabrava am Strand für Sonntag geplante Behinderten-Festival „Vida sin limites“ nach Castelló in die Mehrzweckhalle zu verlegen. Eine Durchführung wäre bei diesem starken Wind nicht nur unmöglich, sondern auch viel zu gefährlich gewesen.

Sonntag 05. Mai 2019 05.05.19 16:29

          

Weitere Meldungen: