EMPURIABRAVA, 26.05.2019 - 01:01 Uhr

Am Sonntag zu Fuss zum Kloster Sant Pere de Rodes

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Am Sonntag, den 5. Mai findet zum siebten Mal der Aufstieg auf Schusters Rappen von diversen Orten rund um das Cap de Creus zum Kloster Sant Pere de Rodes statt. Von Roses, Port de la Selva, Selva de Mar, Cadaqués, Palau-saverdera, Pau, Vilajuïga, Llançà und la Vall de Santa Creu geht es zum ehemaligen Dorf Santa Creu de Roses. Dort wird gefrühstückt und Live-Musik. Anschliessend wandert man weiter zum Kloster und dort werden dann Sardanes getanzt und es gibt schon wieder etwas zu essen – es wird nämlich zu Mittag gespeist.

Durchschnittlich nehmen 400 Teilnehmer aktiv teil und an einem sonnigen Tag finden sich auch regelmässig über 1.000 Besucher an der Strecke, die sich die Tortur nicht antun wollen. Organsiert wird die Wanderung vom katalanischen Kulturdezernat, der Vereinigung Via Perena, dem Naturpark Cap de Creus und vom Rathaus in Port de la Selva in Zusammenarbeit mit den Rathäusern der teilnehmenden Orte.

Mehr Informationen und Startpunkte gibt es auf der Website „www.viaperena.cat“.

Freitag 03. Mai 2019 03.05.19 17:55

          

Weitere Meldungen: