EMPURIABRAVA, 26.05.2019 - 01:44 Uhr

Empuriabrava erhält Festsaal für 180 Personen

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Wahrscheinlich schon in der nächsten Woche beginnen im Service-Gebäude Empuriabravas (einfacher ausgedrückt: im grauen Betonklotz am Eingang des Ortes, wo sich die Lokalpolizei befindet) die Arbeiten am Ausbau der ersten Etage und entstehen soll ein Festsaal bzw. ein Saal für offizielle Anlässe des Rathauses oder aber auch Privatleute, der für 180 Personen geeignet ist.

Die Arbeiten werden voraussichtlich drei Monate andauern und der Festsall wird dann der grösste Raum in ganz Empuriabrava werden. Die Kosten für den Umbau belaufen sich auf 270.000 Euro.

Mit dem Umbau der 1. Etage des Gebäudes sind dann die grossen Umbauten erledigt und es fehlen dann lediglich kleine Verbesserungen an den bestehenden Räumen und vor allem einige ästhetische Veränderungen an der Aussenfassade, die wie das ganze Gebäude – mit allem Respekt – eher einem nicht gewollten Bunker oder architektonischen Katastrophe ähnelt denn einem repräsentativen öffentlichen Gebäude der Gemeinde.

Foto: Symbolfoto

Freitag 26. April 2019 26.04.19 17:35

          

Weitere Meldungen: