EMPURIABRAVA, 16.07.2019 - 06:38 Uhr

Bürgermeister Güell überreichte Goldwing-Gruppe Flagge von Castelló

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Am Sonntag besuchte ein grosse Gruppe französischer Motorradfahrer auf Goldwing-Maschinen Empuriabrava und nach einer recht langen Ruindfahrt durch den Ort trafen sich die circa 40-50 Biker vor dem Strandlokal „La Bonita“. Dort wurden Fahrer und Besucher mit kostenloser Sangria und Wasser versorgt und die zahlreichen Zuschauer begutachteten die teils abenteuerlich aussehenden „Böcke“.

Bürgermeister Salvi Güell wartete geduldig, bis der Leiter der Goldwing-Gruppe endlich dazu kam, ihm eine kleine Fahne des Clubs auszuhändigen und im Gegensatz gab der „Alcalde“ ihm eine Flagge vom Rathaus Castelló d'Empúries, die eigentlich recht selten verliehen wird. Der kleines Festakt wurde gebührend beklatscht und gefeiert, ehe sich die Motorradfahrer wieder auf den Weg wohin auch immer machten.

Organisiert hatten die kleine Veranstaltung die französische Bürgergemeinschaft „Bienestar Empuria“. Präsidentin Sandra Garino und ihr Team waren natürlich glücklich über den Erfolg und versprachen, weiterhin alles nur erdenkliche für Empuriabrava zu tun.

Montag 22. April 2019 22.04.19 12:32

          

Weitere Meldungen: