EMPURIABRAVA, 20.05.2019 - 10:57 Uhr

Empuriabrava: Beach-Bus-Party mit gewaltigem Zulauf

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Mit solch einem Andrang hatte das Beach-Bus-Team um Chefin Lieselotte-Janine nie und nimmer gerechnet. Am Donnerstag um 13.30 Uhr sollten die Live-Musik und das Paella-Essen starten, doch zumindest der Vorrat an Paella war schon vorher ausverkauft (trotz riesiger vorbereiteter Pfannen) und man musste nachkochen – was natürlich wegen der langen Garzeit dauerte..... Die meisten Gäste hatten Verständnis und bestellten sich kurzerhand andere Dinge und schlechte Laune oder Enttäuschung war nur bei wenigen zu erkennen.

Jedenfalls waren sämtliche Tische im Terrassenbereich besetzt und sogar auf dem Fussweg zwischen Laden und Strand hatten sich Besucher ein Plätzchen gesucht.

Live-Musiker Tobias Stein hatte es mit seinem Saxophon recht schwer, gegen diese für ihn riesige Fläche und Geräuschkulisse anzukommen, aber letztendlich gelang dies dann doch noch eindrucksvoll. Guter und sympathischer Musiker übrigens!

Wie lange die Sause dann noch andauerte wissen wir nicht, aber da die Temperaturen angenehm, das Bier kalt und die Speisen heiß (besonders die beste Currywurst der Costa Brava) waren ist davon auszugehen, das es noch lange hoch her ging.

Bei der nächsten Live-Musik-Paella-Party wird ganz sicher dafür gesorgt, dass genügend von dem spanischen Reisgericht mit Meeresgetier da ist, auch wenn man bei grossem Andrang wahrscheinlich trotzdem etwas auf sein Essen warten muss, denn diese Paella wird frisch zubereitet mit gerade aus dem Meer geholten Zutaten aus dem Hafen von Roses und ist kein Tiefkühlprodukt.

Donnerstag 18. April 2019 18.04.19 17:54

          

Weitere Meldungen: