EMPURIABRAVA, 20.04.2019 - 01:03 Uhr

Streik in Spanien: Flugchaos zu Ostern

KATALONIEN / SPANIEN: Streiks in Spanien drohen Flughäfen lahm zu legen. Zu Ostern soll an allen von der Betreibergesellschaft Aena gemanagten spanischen Flughäfen gestreikt werden. Bis zu 5 Millionen Passagiere wären betroffen.

Im April drohen 60.000 Mitarbeiter der Gepäckabfertigung, das Sicherheitspersonal am Flughafen Madrid und die Piloten der Airline Air-Nostrum mit mehrtägigen Streiks. Sollten ihre Forderungen nicht umgesetzt werden, könnten die Streiks ein wahres Chaos an den Flughäfen Spaniens auslösen.

Vor allem zu Ostern wird in Spanien bereits mit Millionen an Touristen gerechnet. Diese müssen sich aufgrund der Streiks auf Flugverspätungen oder gar Flugausfälle einstellen. Die Regierung arbeitet immer noch daran, die Streiks des Bodenpersonals und der Airline abzuwenden.


Auf der Website des Fluggastrechte-Portals Aviclaim gibt es eine Liste der betroffenen Flughäfen und welche Rechte Passagiere im Streikfall haben.

Veronika Seidler

Freitag 12. April 2019 12.04.19 17:51

          

Weitere Meldungen: