EMPURIABRAVA, 23.05.2019 - 12:54 Uhr

Radrennen in Empuriabrava: Und sie rasten und rasten und rasten und.....

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Am Sonntag fand in Empuriabrava zum fünften Mal das „Criterium Ciclista“ statt, ein Rundkurs auf der Strandpromenade für semiprofessionelle Rennradfahrer. Ab 9.00 Uhr fanden diverse Vergleiche statt und man muss sagen, die Fahrer gaben allesamt ordentlich Gas und unsereins als Freizeitradler hätte wahrscheinlich die vier- oder fünffache Zeit (oder sogar mehr) für die Kilometerfresserei gebraucht.

Veranstaltet von der katalanische Radfahrer- Föderation, das Rad-Team Lefa und das Rathaus Castelló d'Empúries lief alles problemlos und im Zeitplan, sodass die Überreichung der Pokale pünktlich über die Bühne ging.

Die Strandpromenade und ein Teil der Zufahrtsstrasse Salins waren gesperrt, aber zumindest konnte man am Ende der Promenade einen kleinen Bereich auf der rechten Seite nutzen, um überhaupt wieder zurückzukommen ohne sich den Nacken wegen der Wenderei zu verrenken.....

Das Zuschauerinteresse war wie üblich mässig, aber es waren dann doch diverse Zuschauer am Strassenrand, die die Rennen fachmännisch begutachteten.

PS. Die Gewinnernamen ersparen wir den Lesern hier, da sowieso niemand etwas damit anfangen kann.

Montag 08. April 2019 08.04.19 09:21

          

Weitere Meldungen: