EMPURIABRAVA, 20.04.2019 - 00:22 Uhr

Ryanair im Sommer mit 58 Verbindungen in zehn Länder – Ab Oktober „AUS“ für Frankfurt

KATALONIEN / SPANIEN: Ryanair gab dieser Tage den Flugplan für die Sommersaison 2019 heraus – die am 31.3.19 beginnt und gegenüber 2018 hat sich nicht viel verändert. Es wird eine Verbindung weniger angeboten, dafür kommen zwei neue nach Brüssel (Belgien) und Knock (Irland) hinzu.

Der Airport Girona rechnet mit einem Passagierrückgang von 2,2% und kalkuliert mit 1,9 Millionen verkauften Sitzen bei den drei Hauptgesellschaften Ryanair, Jet 2 und Pobeda Airlines. Den Rückgang für 2019 erklärt man damit, dass ab Oktober drei Traditionsverbindungen eingestellt werden: Bratislava, Cagliari und Frankfurt (hier ist wahrscheinlich Hahn gemeint, da von dort immer weniger Flieger von Ryanair starten und viel nach Frankfurt-International verlagert wurde. In der Bekanntmachung wurde jedoch weder der eine noch der andere Flughafen explizit genannt – nur eben Frankfurt).

Welche Ziele in Deutschland noch angeflogen werden, ist im aktuellen Flugplan etwas verwirrend dargestellt und deshalb werden wir diese Info dieser Tage noch nachtragen.

Samstag 30. März 2019 30.03.19 17:52

          

Weitere Meldungen: