EMPURIABRAVA, 21.05.2019 - 12:53 Uhr

Empuriabrava: Bäume auf der Avinguda Marinada werden ausgetauscht

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Die Bauarbeiten für die neuen Bürgersteige auf der Avinguda Marianda (die Einfahrtstrasse nach Empuriabrava Richtung Los Arcos) gehen recht zügig voran, allerdings hat sich herausgestellt, dass zahlreiche Bäume mit ihrem Wurzelwerk die unterirdischen Stromleitung, die zu den Strassenlaternen führen beschädigen und zudem nach den vielen Jahren an dem Standort Krankheiten haben, die man nicht mehr kurieren kann.

Durch die gesetzlichen Beschränkungen bei der Auswahl der entsprechenden Mittel bleibt nichts anderes übrig, als 24 Bäume auszutauschen. Die Arten, die in Zukunft gepflanzt werden, sollten den klimatischen Bedingungen des Gebiets besser angepasst sein. Ganz sicher werden keine Palmen gepflanzt, da die Überlebenschancen derzeit durch den möglichen Befall durch den Palmrüssler recht gering sind.

Donnerstag 28. März 2019 28.03.19 17:18

          

Weitere Meldungen: