EMPURIABRAVA, 20.04.2019 - 00:26 Uhr

La Senyera: die Fahne Kataloniens

KATALONIEN / SPANIEN: Die Senyera (spanisch Señera) ist die Flagge Kataloniens, die Grundfarbe ist gold bzw. gelb, auf ihr sind vier rote Streifen zu sehen.

Auf Katalanisch bezeichnet das Wort Senyera allgemein eine Signalflagge bzw. Standarde, mit la Senyera ist aber im Besonderen die Flagge Kataloniens gemeint.

Die Senyera soll die älteste Flagge der Welt sein, die heute genutzt wird. Allerdings steht sie beim Titel älteste Flagge in Konkurrenz der Fahne von Dänemark.

Die Senyera soll einer aragonesischen Enzyklopädie zu Folge als Königliches Wappen bereits von König Alfonso II of Aragon im Jahre 1159 verwendet worden sein. Aber auch im Wappen von Ramón Berengeuer IV aus dem Jahre 1150, eins der ältesten Wappen der Welt, sollen die roten Streifen auf gelben Grund zu sehen gewesen sein und die Senyera war wohl der Teil der Fahne unter der König Jaime I. Valencia von den Mauren zurückeroberte.

Eine Legende aus dem 14. Jahrhundert datiert ihre Entstehung sogar ins 9. Jahrhundert zurück. Der Graf von Barcelona Wilfried der Haarige hatte bei einer Schlacht Verletzungen erlitten, König Karl der Kahle kam zu seinem treuen Gefolgsmann, tauchte seine Finger in die blutende Wunde und strich mit seinen vier Fingern vier rote Streifen auf das goldene Wappen des Herzogs. Auf dem Wappen der Grafschaft Barcelona sind die Streifen auch vertikal, auf der katalanischen Fahne sind sie horizontal.

Bei aller Legende geht die Senyera aber wohl auf vorheraldische Symbole aus dem 11. und 12. Jahrhundert zurück.

Verboten wurde die Senyera sowohl unter der Diktatur Primera de Riveras (1923-1930) sowohl unter der Diktatur Francisco Francos nach dem Spanischen Bürgerkrieg. Die Verwendung der Senyera war bis 1975 streng verboten. Sie galt, war und ist als das Nationalsymbol Kataloniens.

Die Senyera war zu Beginn nur ein Familienwappen, wurde aber bald für alle Territorien verwendet, in denen die Grafen von Barcelona herrschten. Nach dem die Krone von Aragon und die von Katalonien in Personalunion zusammengeführt wurde, fand die Senyera auch Eingang in die Fahne von Aragon.

Auch vom FC Barcelona werden die typischen gelb-roten Streifen der Senyera verwendet. Sie waren in den Kragen der Trikots des katalanischen Clubs eingearbeitet, um so die Verbundenheit des FC Barcelona mit Katalonien weiter zu unterstreichen. Bei den aktuellen Trikots gibt es auf den Rücken im oberen Bereich einen Querstreifen mit den gelb-roten STreifen der Senyera.

Aber auch andere spanische Fußballclubs nutzen die Symbolik der Senyera in ihren Wappen.

Verschiedene Fahnen der Territorien der Krone von Aragon basieren auf der Senyera. Die vier roten Streifen auf goldenem Grund sind in den offiziellen Fahnen von Aragonien, Katalonien, Valencia und der Balearen zu sehen. Und auch im Wappen von Barcelona findet sie Verwendung.

Montag 18. März 2019 18.03.19 22:27

          

Weitere Meldungen: