EMPURIABRAVA, 20.05.2019 - 00:31 Uhr

Empuriabrava: Unbebaute Grundstücke pflegen

EMPURIABRAVA / CASTELLÓ / KATALONIEN: Seit fast 30 Jahren dasselbe Thema: wie kann die Gemeinde dagegen vorgehen, dass Eigentümer von unbebauten Grundstücken in Empuriabrava und Castelló diese nicht völlig verwildern oder sie als Müllabladestelle missbrauchen lassen? Früher hiess es, die Gemeinde selbst würde ihre Gärtner auf verlotterte Grundstücke schicken, um diese zu reinigen, das Unkraut zurückzuschneiden und für Sicherheit und hygienische Verhältnisse zu sorgen. Die Kosten dafür würden dem Eigentümer angelastet.

Das System scheint nicht funktioniert zu haben, denn es gibt eine Stadtverordnung, nach der unbebaute und vernachlässigte Grundstücke von Amts wegen eingezäunt werden. Nach Auskunft handelt es sich noch immer um zahlreiche Grundstücke, von denen die meisten in Empuriabrava liegen.

Dienstag 12. März 2019 12.03.19 21:52

          

Weitere Meldungen: