EMPURIABRAVA, 20.05.2019 - 00:36 Uhr

Mann wollte mit Gewalt ins Gericht eindringen

GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Ein nicht vorbestrafter Mann hat am frühen Mittwochmorgen versucht, in das Gericht in Girona einzudringen. Da alle Türen noch verschlossen waren, schlug er mit dicken Steinen auf die Tür ein, konnte sie aber nicht öffnen. Anwohner hörten den Lärm und verständigten die Polizei. Sie nahmen den Mann fest und führten ihn dem Haftrichter vor. Der Täter muss sich jetzt gegen den Vorwurf  der Sachbeschädigung verteidigen. Da er noch nie straffällig geworden war, gingen die Ermittler von einer akuten  Persönlichkeitsstörung aus.

Montag 11. März 2019 11.03.19 19:56

          

Weitere Meldungen: