EMPURIABRAVA, 20.05.2019 - 01:22 Uhr

Süsswarenspezialitäten aus Roses

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Die Konditorei "Can Cairó" ist ein Familienbetrieb mit einer mehr als hundertjährigen Tradition im Zentrum von Roses. Qualität, Service, Handwerkskraft und die Liebe zur Arbeit sind ihre beste Visitenkarte.

Santi Buscató, Konditormeister, erklärt uns den Ursprung seiner Spezialitäten:

Großvater Calillos Krapfen“

Die Konditorei liegt bei Can Cairó im Blut. Neben Onkel Baldiri (dem Gründer von Can Cairó), und Verwandten mütterlicherseits, war auch der Großvater väterlicherseits "Grossvater Hans" Konditor von Beruf. Mit 12 Jahren verliess er das heimatliche Roses, um zur Arbeit in verschiedenen Konditoreien in Manresa und Barcelona zu gehen.
Wegen des Bürgerkrieges kehrte er nach Roses zurück, wo er sich den Umständen wegen anderen beruflichen Tätigkeiten in der Fischerei widmete.

Als ich beschloss, meine Bäckerei aufzumachen, gab mir mein Onkel Ludwig ein Buch mit Grossvaters Rezepten und aus diesem Buch habe ich das Rezept für die fantastischen Can Cairó Krapfen oder vielleicht sollten wir sie besser nach dem "Grossvater Calillo " benennen?

"Cairons" Schokoladenbruch

Das Schicksal wollte es, dass ich ein belgisches Mädchen kennenlernte, welches mir das Herz gestohlen hat. Deshalb mag ich wenigstens ein kleines Beispiel belgischer Konditorkunst im Hause haben und aus diesem Grund verkaufen wir "Cairons" kleine Stücke köstlicher belgischer Schokolade mit: Mandeln, Haselnüssen oder Waffeln mit Haselnuss-Schokoladencreme

Piu Piu Muffins

Am 3. Januar 2012 wurde unser Sohn Santi (den seine Mutter Piu Piu nennt) geboren, und um dieses Ereigniss zu feiern, beschlossen wir ihm eine Kuchenspezialität, die "Piu Piu Muffins", zu widmen. Diese sind kleine Muffins mit Orangeat, Mandeln und Pinienkernen.

"Rocs de Montjoi" die Felsen von Montjoi

Montjoi ist eine idyllische Bucht in Roses, weltbekannt, weil sich hier für Jahre das weltberühmte, und jahrelang weltbeste, Restaurant El Bulli befandt. Montjoi ist aber auch das Dorf, wo mein Grossvater geboren wurde. Der Ehre und Erinnerung an Cinto de Montjoi, einem starkem Mann, schroff wie die Felsen, die die Bucht von Montjoi bewachte, wenig gesprächig, aber treu zu seinem Wort, aussen hart aber mit einem süssem Kern, haben wir diese Kuchenspezialität aus Haselnüssen, Eiweiß, Zucker und Kakaopulver gewidmet.

Gott schütze dich, Opa!

Quelle Text und Foto: Ajuntament de Roses

Donnerstag 07. März 2019 07.03.19 17:16

          

Weitere Meldungen: