EMPURIABRAVA, 20.05.2019 - 01:23 Uhr

Hafen von Roses erhält die nächsten Jahre 555.000 Euro an Subventionen

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Die Häfen im nördlichen Katalonien erhalten zwischen 2019 und 2022 insgesamt elf Millionen Euro an Subventionen von der Generalitat Kataloniens. Die subventionierten Häfen sind Llançà, el Port de la Selva, Roses und l’Escala (Alt Empordà); l’Estartit, Palamós, Sant Feliu de Guíxols (Baix Empordà) und Blanes (Selva).

Von diesem Geld erhält der Hafen von Roses 555.000 Euro, was natürlich ein warmer Regen ist. Man möchte Wellenbrecher installieren, die Hafenstrasse neu modellieren, um den Fussgängern mehr Service auf dem Weg in die Stadt zu bieten, der Meeresboden soll gesäubert werden, um den Booten mehr Tiefgang zu gewähren und noch einiges mehr

Foto: Ajuntament de Roses

Dienstag 05. März 2019 05.03.19 19:02

          

Weitere Meldungen: