EMPURIABRAVA, 20.05.2019 - 00:58 Uhr

Rundgang an der Küste von Roses wird verbessert

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Der „Cami de ronda“, der Weg an den Küsten von Roses am Meer entlang wird stellenweise verbessert, erneuert und sicherer gemacht. Insgesamt werden in den nächsten sechs Monaten etwa zwei Kilometer des Weges bearbeitet und zwar 1.183 Meter zwischen der Punta de Figueressa und Punta Falconera sowie 967 Meter von der Rustella-Bucht bis hin zur Montjoi-Bucht.

Der Weg bietet den Besuchern nicht nur eine grandiose Aussicht auf das Meer, sondern auch eine Vielzahl an Flora und mit Glück auch etwas Fauna. Mediterrane Pflanzen hübschen den Weg auf (alles natürlich und nicht angelegt). Die sich nun in Arbeit befindlichen Wegstrecken sind auch weiterhin begehbar, aber man muss schon manchmal etwas aufpassen und den Arbeitern nicht unnötig das Leben schwer machen. Die Bauarbeiten sind jedoch nötig, da an einigen Stellen die Gefahr besteht, das man abrutscht und in die Tiefe gezogen wird. Normalerweise werden die Wanderer durch eine kleine Mauer und einen Zaun geschützt.

Foto: Ajuntament de Roses

Donnerstag 28. Februar 2019 28.02.19 20:15

          

Weitere Meldungen: