EMPURIABRAVA, 21.05.2019 - 12:59 Uhr

Sehnsucht nach dem Landleben

PROVINZ GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Der Touristiksektor, der in den letzten Jahren einen überraschenden Aufschwung genommen hat, ist der ländliche Tourismus. Immer mehr Menschen zieht es im Urlaub in die freie Natur, in alte Landhäuser oder Masias aus Naturstein. Wanderwege werden in vielen Fällen dem Meeresstrand vorgezogen. Während vor zehn Jahren in den Monaten Januar bis August nur 7.000 Personen diesen ländlichen Tourismus wählten, waren es in diesem Jahr bereits über 100.000. Aber trotz der sensationellen Nachfrage nach dem Landleben hat sich das Angebot an solchen Herbergen in der Provinz Girona in den letzten zehn Jahren nicht einmal verdoppelt: es stieg von 407 im Jahr 2005 auf knapp 740 in diesem Jahr.

Sonntag 24. Februar 2019 24.02.19 15:15

          

Weitere Meldungen: