EMPURIABRAVA, 20.05.2019 - 10:35 Uhr

Schlechte Noten für Artur Mas

BARCELONA / KATALONIEN / SPANIEN: Erstmals seit seiner Wahl im November vorigen Jahres zum Präsidenten des Autonomiegebietes Katalonien bewerten die Bürger seine Regierung negativ.  Mit 4,96 Punkten auf einer Erfolgsskala bis zu 10 Punkten fällt der smarte Politiker erstmals bei seinen Bürgern durch. Dabei behauptet Mas, eine „schweigende Mehrheit“ billige seine Einschnitte in das soziale Netz, „trotz der Aufregung bei der Opposition, den Gewerkschaften und der Beamtenschaft“.

Mas meint, seine Partei CiU würde so gesehen auch weiterhin mehrere Wahlen gewinnen können. Immerhin gaben nach einer jüngsten Studie noch 45 % der Bürger in Katalonien der neuen Regierung ein Vertrauensvotum, aber die Kritik an der Verwaltung wuchs. Und nicht zu vergessen: über 42 % der Befragten in dieser Studie meinten, die „Nationalisten“ (sprich Separatisten) seien „orientierungslos“.

Montag 26. Dezember 2011 26.12.11 18:57

          

Weitere Meldungen: