EMPURIABRAVA, 25.06.2019 - 05:33 Uhr

La Jonquera: 35.000 gefälschte Objekte konfisziert

LA JONQUERA / KATALONIEN / SPANIEN: Die Mossos d’Esquadra beschlagnahmten in einer Grossaktion in La Jonquera und Figueres 35.000  gefälschte Objekte von 35 verschiedenen Marken: Kleidungsstücke aller Art, Gürtel, Schuhe, Sonnenbrillen und sonstige Accessoires.  Mehr als 60 Agenten waren zu der Razzia eingeteilt.  Drei Geschäftsinhaber wurden verhaftet und 12 weitere angeklagt, darunter neun Marokkaner. Auf das ganze Jahr gesehen wurden rund 70.000 gefälschte Objekte gefunden und beschlagnahmt. Vertreter der geschädigten Marken bewunderten, wenn auch sichtlich verstimmt, die hohe Qualität der Fälschungen.

Die Mossos konnten noch einen weiteren Erfolg verbuchen. Sie nahmen nach Ermittlungen, die  seit Oktober dieses Jahres im Gange waren, eine Bande fest, die hochwertige Autos gestohlen und nach Polen verschoben hatte.

Montag 26. Dezember 2011 26.12.11 19:10

          

Weitere Meldungen: