EMPURIABRAVA, 23.02.2020 - 20:44 Uhr

APE rät am Samstag NICHT an Versammlung der Nutzergemeinschaft teilzunehmen

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Liebe APE Mitglieder! Trotz aufwendigen und intensiven Bemühungen von Seiten der APE kam es zu keiner positiven Einigung mit dem Konzessionär. Nicht einen Punkt unserer Forderungen haben wir schriftlich zugesagt bekommen. Es wird keinerlei Willen gezeigt, auch nur etwas Transparenz zu gewährleisten und auf die wichtigsten Forderungen der APE einzugehen.

Somit raten wir dringend ab, zur Gründung der Nutzergemeinschaft am 17.12.2011 zu gehen.
Wir raten auf keinen Fall Papiere zu unterschreiben, Daten zu geben oder Zahlungen zu leisten.

Die Nutzergemeinschaft sollte der Konzessionär seit Februar 2005 gründen, das ist eine der Pflichten, die er hat. Er hat dies, wie Vieles, nicht getan. Es besteht zum jetzigen Zeitpunkt kein Grund für die Eile von unserer Seite aus. Wir befinden uns ja im laufenden Rechtsstreit mit ihm.
Die APE vertritt die Meinung, dass das Reglament, das den Konzessionär zu diesen Maßnahmen berechtigt, ausgesetzt ist, er im Moment nicht berechtigt ist gegen uns Schritte zu unternehmen.

Nochmals die Empfehlung der APE, unterschreiben Sie nichts und zahlen Sie nicht, auch nicht an eine dem Konzessionär angeschlossene Firma.
 
Mit freundlichen Grüßen aus der wunderschönen CIUDAD NAVEGABLE Empuriabrava
 
der Vorstand der APE

Donnerstag 15. Dezember 2011 15.12.11 21:51

          

Weitere Meldungen: