EMPURIABRAVA, 25.02.2020 - 04:15 Uhr

Spanien: Mariano Rajoy nennt Namen

MADRID / SPANIEN: Jetzt gab der zukünftige konservative Regierungschef Mariano Rajoy bekannt, wer zwei der wichtigsten Ämter bekleiden soll. Es ist Jesús Posada als Präsident des Parlamentes und Pío García Escudero als Präsident des Senats. Beide Männer gelten als moderat in ihren politischen Ansichten und erfreuen sich des totalen Vertrauens von Rajoy. Jesús Posada war einmal Präsident des Autonomiegebietes Castilla y Leon und Minister unter José María Aznar. 

Der Raucher von dicken Zigarren gilt als Freund der Wahrheit, was in der Politik ja nicht alltäglich ist  Ausserdem lobt man seinen freundlichen Umgangston. Eine seiner Herausforderungen wird darin liegen  zu entscheiden, ob die baskische Neugründung Amaiur, der man Nähe zur ETA nachsagt, eine eigene Fraktion im Parlament erhalten soll.

Mittwoch 14. Dezember 2011 14.12.11 21:26

          

Weitere Meldungen: