EMPURIABRAVA, 23.02.2020 - 21:16 Uhr

Sopa de Cabra veröffentlichen Live-Album ihrer sensationellen Wiedervereinigung

GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Man muss sich das nur mal vorstellen: da kehrt eine regionale katalanische Gruppe zehn Jahre nach ihrer Auflösung anlässlich des theoretischen 25jährigen Bandjubiläums für einige Konzerte zurück und lockt alleine in Barcelona bei drei Auftritten 52.000 Zuschauer in den Palau Sant Jordi.

So geschehen im September dieses Jahres bei der Reunion der aus Girona stammenden Rockband „Sopa de Cabra“. Ursprünglich war in Barcelona ein Konzert der legendären Gruppe „der neuen katalanischen Härte“ geplant, aber als dieses innerhalb nur weniger Minuten ausverkauft war, schob man einen Termin nach und dann noch einen plus ein endgültiges Abschiedskonzert in Girona im Palau Fontajau.

Der erste Auftritt am 9. September in Barcelona wurde auf Band und Film mitgeschnitten und nun wird ein Doppelalbum mit 25 Titeln plus eine Konzert-DVD unter dem Titel „El retorn“ (Die Rückkehr) veröffentlicht.
Ob „Sopa de Cabra“ nach dem Triumph doch noch einmal zurückkehren, liessen die Bandmitglieder offen. Gerard Quintana, der Bandchef, liess jedoch durchblicken, dass man im Falle einer endgültigen Wiedervereinigung nur völlig neue Sachen präsentieren würde, aber innerhalb der Band wurde noch nicht darüber gesprochen.

Mittwoch 14. Dezember 2011 14.12.11 21:29

          

Weitere Meldungen: