EMPURIABRAVA, 18.09.2019 - 03:33 Uhr

Alt Empordà: Keiner will Mobilfunkantennen

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN: Der Pläne der Stadt- und Dorfverwaltungen des Alt Empordà, neue Mobilfunkantennen zu installieren, um eine lückenlose  Deckung der Gebiete zu gewährleisten, stösst bei der Bevölkerung auf wenig Gegenliebe. Anwohner machten ihren Einspruch schon geltend und sammelten Unterschriften gegen die Massnahme.  

Obwohl eine Gefährdung der Gesundheit durch die Strahlung von den Betreibern immer wieder abgestritten wird, hält sich die Furcht vor solchen Schäden. Einige Ratsmitglieder versprachen, dass man Befragungen durchführen lassen würde, wo der Widerstand gegen die neue Technik besonders gross sei.

Freitag 30. September 2011 30.09.11 19:56

          

Weitere Meldungen: