EMPURIABRAVA, 06.02.2023 - 11:39 Uhr

Jetzt auch in Spanien: Klimaaktivisten kleben sich an zwei Goya-Gemälde im Madrider Prado

MADRID / KATALONIEN / SPANIEN: Was in Deutschland (leider) mittlerweile schon zum täglichen Leben gehört, nämlich dass sich sogenannte Klimaaktivisten irgendwo festkleben, ist nun auch nach Spanien übergeschwappt. Im weltberühmten Museum ‘Prado’ in Madrid haben sich dieser Tage zwei von diesen Alibi-Klimaschützern an zwei Gemälde, bzw. die Rahmen des Künstlers Francisco Goya festgeklebt. Zwischen die Gemälde hatten sie ‘+1,5°C’ geschrieben, wohl in Anspielung darauf, dass man die Erderwärmung auf diese Zahl begrenzen sollte.

Die Rahmen der Bilder haben nun kleine Schönheitsfehler, die wohl beim Ablösen der zwei Aktivisten entstanden sind. Die beiden wurden verhaftet und dem Untersuchungsrichter vorgeführt.

Montag, 2022-11-07 17:53

  

1 2 >

Montag 2022-11-07

Bucht von Roses beschließt die Feierlichkeiten zum 10-jährigen Bestehen der schönsten Bucht der Welt

BUCHT VON ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Die Bucht von Roses feierte den 10. Jahrestag ihrer Anerkennung als eine der schönsten Buchten der Welt durch den internationalen Verband, der diese Auszeichnungen vergibt und dessen...mehr

Montag 2022-11-07

Verbesserung der Energieeffizienz der Beleuchtung in Empuriabrava und Castelló

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Der Verbrauch von elektrischer Energie in öffentlichen Außenbeleuchtungsanlagen ist mit hohen wirtschaftlichen Kosten verbunden, die einen großen Teil der kommunalen Haushalte...mehr

Montag 2022-11-07

Vergewaltigungsprozess für Fall in Empuriabrava, der wegen Übersetzungsmängeln ausgesetzt wurde, wird fortgesetzt

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Der Prozess gegen den Angeklagten, der am 10. Mai 2018 in Empuriabrava eine Frau vergewaltigt haben soll (ARENA berichtete), musste vor drei Wochen unterbrochen werden, weil der...mehr

Montag 2022-11-07

Etwa fünfzig Anwohner und Ladenbesitzer der Punta de Roses beklagen eine Zunahme der "Kriminalität" im Viertel

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Etwa fünfzig Anwohner, Ladenbesitzer und Gastronomen aus dem Viertel Punta de Roses haben sich in einem Brief an den Bürgermeister von Roses, Joan Plana, gewandt, um den "Verfall"...mehr

Montag 2022-11-07

300 kg Abfall gesammelt von Freiwilligen von der Gruppierung “Roses Zero Plastics”

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Bei einer Radtour auf dem Waldweg neben dem Rec Fondo, der sich auf der anderen Seite der Ringstraße befindet, wo sonntags der Kleidermarkt stattfindet, konnte einer der Freiwilligen von...mehr

Montag 2022-11-07

Die Ferien einer Rosinca im Thermalbad von Prats - Dokument des Monats des Stadtarchivs von Roses im November

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Das Dokument des Monats, das diesen November vom Stadtarchiv von Roses vorgestellt wird, zeigt die Rechnungen und Quittungen für den Aufenthalt eines Einwohners von Roses in den 1930er Jahren...mehr

1 2 >