EMPURIABRAVA, 07.02.2023 - 09:12 Uhr

Die Ferien einer Rosinca im Thermalbad von Prats - Dokument des Monats des Stadtarchivs von Roses im November

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Das Dokument des Monats, das diesen November vom Stadtarchiv von Roses vorgestellt wird, zeigt die Rechnungen und Quittungen für den Aufenthalt eines Einwohners von Roses in den 1930er Jahren im Thermalbad Prats in Caldes de Malavella. Unter dem Titel "Los de Roses también vamos de vacaciones" (Wir aus Roses fahren auch in den Urlaub) bietet das Archiv eine neue Version des aufkommenden Tourismus in Katalonien in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
 
Das Dokument weist die Kosten für den Aufenthalt von Frau Gertrudis Romañach Trull (Roses, 17. März 1901 - 8. Juli 1990) im Thermalbad Prats in Caldes de Malavella aus. Es war im Monat Dezember - das genaue Jahr ist nicht angegeben - möglicherweise wegen der Sprache des Dokuments (in Katalanisch), während der Zweiten Republik. Die Quittung enthält die für die Abrechnung der Dienstleistung erforderlichen Angaben: Sie besagt, dass der Gast zehn Tage in der Einrichtung verbracht hat, sie beziffert die Anzahl der Mahlzeiten und Bäder, die Frau Romañach eingenommen hat, sowie deren Kosten, und sie enthält auch die Dienstleistung des Transports mit dem Auto zum Bahnhof von Caldes de Malavella.

Das Dokument zeichnet sich jedoch durch seine ästhetische Qualität aus, mit einer freihändigen Zeichnung und Gravur der Fassade des Prats-Bades, die ihm eine bemerkenswerte und raffinierte Note verleiht, ganz im Einklang mit dem bürgerlichen Geschmack der Zeit.

Das Dokument zeigt einmal mehr die typische Vorstellung, die wir Rosincos und Rosinques (männliche und weibliche Einwohner von Roses) vom Phänomen des Tourismus haben: Menschen aus ganz Europa, die nach Roses kommen, um in unserem Land zu verweilen und ihren Urlaub zu verbringen. Damals war es umgekehrt: Eine Rosinca fährt für zehn Tage nach Caldes de Malavella, um in einem Thermalbad zu baden. Und seltsamerweise tut sie das außerhalb der Sommersaison, nämlich im Dezember.

Montag, 2022-11-07 17:56

  

1 2 >

Montag 2022-11-07

Bucht von Roses beschließt die Feierlichkeiten zum 10-jährigen Bestehen der schönsten Bucht der Welt

BUCHT VON ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Die Bucht von Roses feierte den 10. Jahrestag ihrer Anerkennung als eine der schönsten Buchten der Welt durch den internationalen Verband, der diese Auszeichnungen vergibt und dessen...mehr

Montag 2022-11-07

Verbesserung der Energieeffizienz der Beleuchtung in Empuriabrava und Castelló

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Der Verbrauch von elektrischer Energie in öffentlichen Außenbeleuchtungsanlagen ist mit hohen wirtschaftlichen Kosten verbunden, die einen großen Teil der kommunalen Haushalte...mehr

Montag 2022-11-07

Vergewaltigungsprozess für Fall in Empuriabrava, der wegen Übersetzungsmängeln ausgesetzt wurde, wird fortgesetzt

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Der Prozess gegen den Angeklagten, der am 10. Mai 2018 in Empuriabrava eine Frau vergewaltigt haben soll (ARENA berichtete), musste vor drei Wochen unterbrochen werden, weil der...mehr

Montag 2022-11-07

Etwa fünfzig Anwohner und Ladenbesitzer der Punta de Roses beklagen eine Zunahme der "Kriminalität" im Viertel

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Etwa fünfzig Anwohner, Ladenbesitzer und Gastronomen aus dem Viertel Punta de Roses haben sich in einem Brief an den Bürgermeister von Roses, Joan Plana, gewandt, um den "Verfall"...mehr

Montag 2022-11-07

300 kg Abfall gesammelt von Freiwilligen von der Gruppierung “Roses Zero Plastics”

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Bei einer Radtour auf dem Waldweg neben dem Rec Fondo, der sich auf der anderen Seite der Ringstraße befindet, wo sonntags der Kleidermarkt stattfindet, konnte einer der Freiwilligen von...mehr

Montag 2022-11-07

Figueres: Wegen Diebstahls von Diesel aus Lastwagen in Figueres verhaftet

FIGUERES / KATALONIEN / SPANIEN: Beamte der Mossos d'Esquadra der Polizeistation Figueres nahmen am 3. November einen 37-jährigen Mann in Figueres als mutmaßlichen Täter eines versuchten Raubüberfalls fest.
mehr

1 2 >