EMPURIABRAVA, 05.07.2022 - 02:49 Uhr

Innenministerium bearbeitet zwei von der Nationalpolizei verhängte Bußgelder wegen der katalanischen Sprache

KATALONIEN / SPANIEN: Die Generaldirektion der Polizei, die dem Innenministerium untersteht, hat zwei von der Nationalpolizei verhängte Geldstrafen gegen eine Frau aufgehoben, weil sie sich auf Katalanisch an die Polizei gewandt hatte. Die Vorfälle ereigneten sich am 4. März, als die Frau, eine katalanische Lehrerin maghrebinischer Abstammung, bei der Nationalen Polizeistation in Terrassa ihren Personalausweis erneuern wollte und als sie auf Katalanisch sprach, wurde sie schikaniert. Sie widersetzte sich der Polizei und wurde schließlich zu einer Geldstrafe verurteilt, weil sie sich angeblich nicht ausgewiesen und die Autorität der Polizei missachtet hatte.

Aufgrund einer Zuständigkeitsfrage werden die Beschwerden der Nationalen Polizei von der Generaldirektion der Polizei bearbeitet, was auch in diesem Fall geschehen ist, wobei der Lehrerin eine Gesamtsanktion von 701 Euro auferlegt wurde, 601 plus 100.

Der Beschluss der Generaldirektion enthält einen schwerwiegenden Fehler, da er die ursprüngliche Sanktion den Mossos d'Esquadra zuschreibt, obwohl er die beiden handelnden Agenten mit einer sechsstelligen Berufsnummer identifiziert, während die TIP der Mossos fünfstellig ist. Die auf dem Dokument angegebene Polizeinummer ist die des Polizeibeamten, der die Lehrerin angegriffen hat.

Sonntag, 2022-05-22 18:44

  

Sonntag 2022-05-22

Relegationsspiel HSV - Hertha morgen um 20.30 Uhr im Barazza in Empuriabrava

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Was gibt es Schöneres, als ein wichtiges Fussballspiel mit Gleichgesinnten in schöner Umgebung mit regelmässiger Bierversorgung und wünschenswerterweise mit einer Brat - oder Currywurst...mehr

Sonntag 2022-05-22

Castelló und Empuriabrava: jeder Einwohner kann 1.800 Euro an Energiekosten pro Jahr einsparen

CASTELLÓ / EMPURIABRAVA / KATALONIEN: In diesem Jahr feiert das Ökomuseum von Castelló d'Empúries sein Vierteljahrhundert als Ort der Verbreitung einer industriellen Tätigkeit, die ein Beispiel für energetische...mehr

Sonntag 2022-05-22

Hotel Risech in Roses - Klassische Küche, zubereitet mit den gastronomischen Trends des 21. Jahrhunderts

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Seit 70 Jahren versorgt die Küche des Hotels Risech Einheimische und Gäste. Eine klassische mediterrane Küche, die auf lokalen Produkten aus der Bucht von Roses basiert, was in diesem Fall...mehr

Sonntag 2022-05-22

Vier Gemeinden - Palau-saverdera, Vilajuïga, Pedret i Marzà und Pau - machen auf sich aufmerksam

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN: Die Gemeinden Palau-saverdera, Vilajuïga, Pedret i Marzà und Pau haben Synergien geschaffen, um die Woche der Natur gemeinsam zu feiern und haben eine neue Veranstaltung organisiert, die...mehr

Sonntag 2022-05-22

Geländewagen überfährt einen jungen Mann in Roses und flüchtet vom Tatort

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Der Fahrer eines Geländewagens hat Samstagmorgen am Kreisverkehr zur Wohnsiedlung Mas Mates in Roses einen 28-jährigen Mann überfahren und ist anschließend geflüchtet.

Der Vorfall...mehr

Sonntag 2022-05-22

Eine Stunde Verspätung bei Hochgeschwindigkeitszügen Barcelona-Figueres aufgrund von Vandalismus

FIGUERES / KATALONIEN / SPANIEN: Bei den Hochgeschwindigkeitszügen (TAV) zwischen Barcelona und Figueres kam es am Sonntag aufgrund von Vandalismus zu Verspätungen von mehr als einer Stunde. Die Sabotage ereignete sich in...mehr