EMPURIABRAVA, 02.10.2022 - 20:55 Uhr

Am Montag startet die Große Online-Lebensmittelsammlung für das Alt Empordà

EMPURIABRAVA / CASTELLÓ / ALT EMPORDÀ:   In diesem Jahr 2020 findet die 12. Ausgabe der Großen Lebensmittelsammlung statt, diesmal jedoch mit ganz anderen Umständen als in den Vorjahren. Die Folgen der Pandemie haben dazu geführt, dass viele Familien nicht genug Nahrung haben, um sich selbst zu ernähren. Die Daten zeigen dies: Die Nachfrage in der Lebensmittelbank ist gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 40% gestiegen.

Aus diesem Grund ist in diesem Jahr mehr denn je die Teilnahme und Solidarität an diesem neuen Format der “Gran Recapte” (Große Sammlung) von entscheidender Bedeutung, um soziale Einheiten für einen Zeitraum von etwa drei Monaten mit Grundnahrungsmitteln wie Milch, Öl oder Konserven zu versorgen.

Die diesjährige Kampagne musste neu erfunden  und an die Beschränkungen von Covid-19 angepasst werden.

Vom 16. November bis 16. Dezember können Online-Spenden über die Website “granrecapte.com” getätigt werden. Sie reichen von fünf Euro bis zu dem Betrag, den Sie spenden möchten.

Vom 16. bis 21. November können auch virtuelle Spenden an den Kassen der Supermärkte geleistet werden. Die Mitarbeiter des Geschäfts laden ein, beim Bezahlen an der Kasse Spenden zu leisten. Diese Spende erfolgt über einen Sammelcode mit den pro Einkaufskorb vorgeschlagenen Beträgen (1 € - 3 € - 5 € - 10 € - 20 € - 50 € oder noch mehr).
 
Wo man in Empuriabrava, Castelló oder Roses spenden kann:
 
Empuriabrava:
Aldi, Esclat, Lidl, Montserrat (Empuriabrava-Sant Mori und Empuriabrava- Sant Maurici)

Castelló d'Empúries: Montserrat Castelló

Roses: Bonpreu (Carrer del Dr. Barraquer und Carrer del Cap Norfeu), Caprabo (Avinguda Pau Casals und CRTA. C-260 von Figueres nach Roses), Carrefour, Condis, Consum, Lidl, Mercadona, Spar (Carrer Francesc Macià und Carrer Sant Elm)

Damit die “Gran Recapte-Kampagne” die maximale Anzahl von Personen erreicht, muss man zusammenarbeiten, in dem man die Aktion in den verschiedenen sozialen Netzwerken, Websites und Blogs verbreitet - unabhängig davon, ob Sie ein Unternehmen, eine Einzelperson oder eine Organisation sind.

Sonntag, 2020-11-15 21:39

  

Sonntag 2020-11-15

Katalonien erreicht den erwarteten R-Wert (0,80) - täglich weniger Neu-Infektionen

KATALONIEN / SPANIEN:  In Katalonien, wo gestern die Zahl der Todesfälle die 15.000-Grenze durch Coronavirus überschritten wurde, nimmt die Zunahme der Infektionen weiter ab, da die Geschwindigkeit der...mehr

Sonntag 2020-11-15

Gesundheitsministerium will Mobilitätsbeschränkungen bis zum 8. Dezember

KATALONIEN / SPANIEN:  Gesundheitsminister Salvador Illa will noch nicht an die Weihnachtsferien denken, wenn Familien zusammenkommen oder von einer Region in eine andere reisen können. Angesichts dieser Frage auf...mehr

Sonntag 2020-11-15

Müllcontainer in Empuriabrava und Castelló werden so gut wie nie gereinigt

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN:  ARENA traf sich dieser Tage wieder einmal mit Agustí Ayats, dem Oppositionsführer der Partei SOM im Rathaus von Castelló d’Empúries und wie immer hatte er uns ein paar...mehr

Sonntag 2020-11-15

IKEA eröffnet eine Design-Beratung in Girona in der Mall Espai Gironès

GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN:  Der schwedische Möbelgigant Ikea wird ein Geschäft in Girona-Salt eröffnen, aber es wird nicht das große Einkaufszentrum sein, mit dem seit Jahren spekuliert wird und das zur Abhaltung...mehr

Sonntag 2020-11-15

Cadaqués wurde zum schönsten Küstenort Spaniens gewählt

CADAQUÉS / KATALONIEN / SPANIEN:  Lonely Planet, einer der weltweit größten Herausgeber von Reiseführern, hat eine Umfrage über Instagram durchgeführt und spanische Reisende haben Cadaqués als den schönsten Küstenort...mehr

Sonntag 2020-11-15

Wirtschaftsminister Tremosa hörte sich Anfragen von rund dreißig Geschäftsleuten aus Roses an

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN:  Die Ratsmitglieder der Partei “Junts per Roses” unter der Leitung des Bürgermeisterin Montse Mindan trafen sich am Samstag mit dem Wirtschaftsminister der Generalitat, Ramon Tremosa, der...mehr