EMPURIABRAVA, 07.02.2023 - 10:23 Uhr

Extremtemperaturen während der aktuellen Hitzewelle

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Die am Donnerstag ausgebrochene Hitzewelle startet auch am Freitag mit extremen Höchsttemperaturen, die in der Provinz Girona nahe 40 Grad liegen werden. Tatsächlich wird nur die Küste von La Selva und Baix Empordà verschont, so die Warnung des Katastrophenschutzes. Bereits gestern, am ersten Tag der Hitzewelle, verzeichnete Girona um zwei Uhr nachmittags ein Maximum von 37,2 Grad, während es nachts zwischen Mittwoch und Donnerstag  um fünf Uhr morgens ein Maximum von 19,7 Grad erreichte. Heute wird es noch heisser.

Insgesamt 40 Provinzen sind einem Risiko für hohe Temperaturen ausgesetzt und unter diesen befindet sich Girona unter gelbem Alarm. Wettervorhersagen zufolge werden die höchsten Temperaturen der Hitzewelle heute und morgen erreicht. Die Mindesttemperatur fällt oft nicht unter 20 ° C, außer in Hochgebirgsregionen.

Der Zivilschutz der Generalitat forderte die Rathäuser auf, kühle Orte oder klimatisierte Räume zur Verfügung zu stellen. Es wird jedoch auch darauf hingewiesen, dass Personen über 75 Jahren ohne familiäre Unterstützung besonders überwacht werden sollten. Ebenfalls Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen und Mobilitätseinschränkungen; Menschen, die im Freien bleiben oder sich körperlich betätigen müssen (einschließlich Arbeitsaktivitäten) und Menschen mit chronischen Krankheiten sollten mehr Aufmerksamkeit als normal erfahren.

Hitzewelle hin oder her: die Covid-19-Sicherheitsmassnahmen müssen trotzdem überall eingehalten werden und man darf sich trotz der Wärme nicht ohne Gesichtsmaske auf die Strasse begeben.

Freitag, 2020-07-31 09:22

  

1 2 >

Freitag 2020-07-31

Kommentar zur “Reisewarnung” des Auswärtigen Amtes für Katalonien, Aragón und Navarra

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Jetzt haben wir den Salat! Erst das Robert Koch-Institut und dann auch das Auswärtige Amt in Deutschland gaben am Freitag Reisewarnungen für Katalonien, Aragón und Navarra heraus und...mehr

Freitag 2020-07-31

In eigener Sache: ARENA wird vorläufig das Erscheinen der Druckausgabe wieder einstellen

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Uns traf die Nachricht der Reisewarnung durch das Auswärtige Amt genau so wie ein Keulenschlag wie wahrscheinlich alle anderen, die mit Empuriabrava irgendwie verbandelt sind. Das...mehr

Freitag 2020-07-31

Roses lädt Bürger und Urlauber vom 1. bis 31. August auf ein Eis ein

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Die Förderabteilung des Rathauses von Roses startet eine neue Werbekampagne, um Besucher in die Stadt zu locken. Unter dem Motto "Roses lädt Sie zu einem Eis ein" präsentieren mehr...mehr

Freitag 2020-07-31

Katalanischer TV-Sender “TV3” war in Empuriabrava und hat Deutsche Einwohner interviewt

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Der grösste katalanische Fernsehsender “TV3” schickte am Mittwoch ein Kamerateam und Redakteure nach Empuriabrava, um für die Nachrichtensendung “Telenotícies” etwas von einheimischen...mehr

Freitag 2020-07-31

Sopa de Cabra eröffnen heute das Musikfestival “Sons des Món” in Roses

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Also doch und trotz Corona-Pandemie! Die wohl bekannteste Rockband der Provinz Girona - “Sopa de Cabra” werden heute, am 31. Juli die Zitadelle in Roses zum Beben bringen.

Die...mehr

Freitag 2020-07-31

Sonntag, 2. August Trödel - und Antiquitätenmarkt in Castelló d’Empúries

CASTELLÓ / KATALONIEN / SPANIEN: Kommenden Sonntag, den 2. Augustfindet in Castelló d’Empúries wieder der allmonatliche Tröel- und Antiquitätenmarkt statt. Von 8.00 - 13.00 Uhr kann man auf dem Markt stöbern, handeln und...mehr

1 2 >