EMPURIABRAVA, 07.02.2023 - 10:08 Uhr

Provinz Girona: Vorsicht in der Nähe von Flüssen

PROVINZ GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Der katalanische Zivilschutz warnt eindringlich davor, Flüsse in der Provinz an Furten zu überqueren, da man derzeit nicht sagen kann, wie hoch dort das Wasser steht. Vorsichtig sollte man ebenfalls an Flussufern sein und wenn dort eine Strasse entlang führt, muss man aufpassen, nicht durch weichen Untergrund ins Wasser gezogen zu werden.

Ganz speziell warnt der Zililschutz vor den Flüssen Onyar und Daró bei Girona, die im Moment wegen des Hochwassers lebensgefährlich sein können.

Dienstag, 2020-01-21 09:42

  

Dienstag 2020-01-21

Lokalpolizei Castelló hat Strassen gesperrt – Stromausfall: Empuria und Castelló ebenfalls betroffen

EMPURIABRAVA / ROSES / KATALONIEN: Die Lokalpolizei Empuriabrava / Castelló warnt wegen Unwetter „Gloria“ eindringlich davor, derzeit gesperrte Strassen zu nutzen oder die Sperren einfach zu ignorieren. In...mehr

Dienstag 2020-01-21

Autobahn AP-7 Richtung Frankreich und C-260 bei Castelló gesperrt

EMPURIABRAVA / FIGUERES / KATALONIEN: Seit heute Morgen ist die Autobahn AP -7 ab Figueres Richtung Frankreich für alle Fahrzeuge gesperrt. Zunächst sperrte die Polizei wegen Unwetter „Gloria“ nur die...mehr