EMPURIABRAVA, 07.02.2023 - 09:08 Uhr

Katalonien erlebte die kälteste Augustnacht seit mehr als 30 Jahren

MOLLÓ / KATALONIEN / SPANIEN: Seit 32 Jahren war es gestern Nacht in Molló (Region Ripollès) im Norden der Provinz Girona in einer Augustnacht nicht mehr so kalt. Nach Angaben des Meteorologischen Instituts Kataloniens stiegen die Temperaturen nicht über 5 Grad.

In ganz Katalonien waren 25 Ortschaften von historischen Tiefsttemperaturen betroffen. Schuld waren die vielen Niederschläge in den letzten Tagen, bei denen stellenweise 150 Liter Regen pro Quadratmeter fielen (das Alt Empordà kam sehr glimpflich davon) und zwar in erster Linie im Ripollès, Berguedà und Osona.

Montag, 2020-08-31 22:55

  

1 2 >

Montag 2020-08-31

Gesundheitsminister Salvador Illa: “Ab Dezember können wir anfangen zu impfen”

KATALONIEN / SPANIEN: Ein optimistischer Gesundheitsminister Salvador Illa erklärte in einem Interview mit der Tageszeitung La Vanguardia, dass man voraussichtlich anhand der vorliegenden Daten im Dezember mit den ersten...mehr

Montag 2020-08-31

Strompreise stiegen in Gesamtspanien im August um 4,5%

KATALONIEN / SPANIEN: Der Preis für Strom stieg spanienweit im August um 4,5% gegenüber dem Juli. Dies war die vierte Erhöhung in Folge, was aber auch mit den extrem niedrigen Preisen im April zu tun hat, die aber von den...mehr

Montag 2020-08-31

Prognose: 20% der Bars, Restaurants und Hotels werden das Toruismusjahr 2020 nicht überleben

PROVINZ GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Die Vereinigung der Hostelerie der Provinz Griona (FHCG) hat ein düsteres Bild für viele Geschäfte aus diesem Bereich gemalt. Laut dem Präsidenten der Vereinigung, Antoni Escudero,...mehr

Montag 2020-08-31

Kataloniens Präsident Torra droht Eltern mit Gefängnis wenn sie ihre Kinder nicht zur Schule schicken

KATALONIEN / SPANIEN: Am 14. September beginnt in Katalonien das neue Schuljahr und das ist in diesem Jahr ein ganz Spezielles. Wegen der Corona-Pandemie werden natürlich auch hier alle nur möglichen...mehr

Montag 2020-08-31

Balearen: Rauchen ist praktisch überall verboten - Kommen diese Maßnahmen auch nach Katalonien?

BALEAREN / KATALONIEN / SPANIEN: Nach Informationen der Tageszeitung “La Vanguardia” hat die Regierung der Balearen die Zügel bei den Maßnahmen gegen das Coronavirus noch einmal kräftig angezogen und diesmal gibt es...mehr

Montag 2020-08-31

Musikmarathon in Empuriabrava mit viel Herz aber wenig Publikum

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Eigentlich war der Musikmarathon am Strand in Empuriabrava als Abschluss des Musiksommers eine gute Idee, die aber bei Bürgern und verbliebenen Urlaubern nicht so recht zünden wollte....mehr

1 2 >