EMPURIABRAVA, 12.08.2022 - 10:06 Uhr

Neu! Strom-Ladestationen für PKW in Empuriabrava und Castelló d'Empúries

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Vor knapp einem Monat gat das Rathaus in Castelló endlich auf die vermehrte Nachfrage nach Ladestationen für elektrisch betriebene Fahrzeuge reagiert und zwei dieser „Tankstellen“ installiert. In Castelló findet man eine an der Pista del Palau dels Comtes (Zentrum) und in Empuriabrava ebenfalls im Zentrum unmittelbar neben der Taxistation gegenüber vom Supermarkt Montserrat.

Die Stationen sind nach Angaben des Rathauses für mittleres Ladetempo ausgerichtet und es können alle Arten von Elektrofahrzeugen und Hybride Strom zapfen. Das Besondere ist, dass das Laden komplett gratis ist und die Kosten von der Stadt übernommen werden. Die Stationen funktionieren mit einer speziellen Karte, die aber jeder Käufer eines E-Autos beim Erwerb des Fahrzeugs automatisch erhält.

Die Kosten für die Installation der Stationen beliefen sich auf circa 20.000 Euro.

Mittwoch, 2019-02-27 17:39

  

Mittwoch 2019-02-27

3.000 Personen, 56 Fussgruppen und 53 Wagen nehmen an den Karnevalszügen in Roses teil

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Das wird wieder gewaltige Umzüge anlässlich des Karnevals 2019 in Roses. Drei grosse Umzüge stehen von Freitag bis Sonntag an, wobei der am Freitag der mit Abstand beliebteste ist. Insgesamt...mehr

Mittwoch 2019-02-27

Empuriabrava war auf der Bootsmesse in Düsseldorf vertreten

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Die wichtigste Bootsmesse der Welt, die „Boot Düsseldorf“ fand in diesem Jahr vom 19. bis 27. Januar statt und dort vertreten war auch Empuriabrava. Der Ort, der als eine der grössten...mehr