EMPURIABRAVA, 28.09.2021 - 12:57 Uhr

Nachrichtenarchiv

Mittwoch 2021-06-30

Rathaus hat Strände in Empuriabrava für Personen mit eingeschränkter Mobilität angepasst

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Mit Beginn der Sommersaison haben die Verantwortlichen des Rathauses in Castelló d’Empúries die Strände in der Gemeinde, insbesondere in Empuriabrava, an Personen mit eingeschränkter...[mehr]

Mittwoch 2021-06-30

Heute krachte ein Fahrzeug ungebremst von der Verlängerung der Carrer Port Primer in den Kanal

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Es krachte und es schepperte, als ein roter französischer Pkw offensichtlich ungebremst zunächst von der Strandporomenade (Nähe Beachbus) aus geradeaus eine massive Sitzbank ummähte und...[mehr]

Mittwoch 2021-06-30

Schon mal vormerken: Seppels Schemmerladen ab Sonntag mir geänderten Öffnungszeiten

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Endlich hat unser aller Lieblings-Supermarkt “Seppels Schemmerladen” in Empuriabrava im Alberes-Center auch wieder am Sonntag geöffnet und unter der Woche auch noch ein paar Stunden...[mehr]

Mittwoch 2021-06-30

Katastrophenschutz startete den “Strandbeobachter” auch im Alt Empordà

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Wie jedes Jahr startet der katalanische Zivilschutz auch in 2021 den “Strandbeobachter”. Seit zwei Wochen ist dieser Service in Betrieb, bei dem man in Echtzeit überprüfen können,...[mehr]

Mittwoch 2021-06-30

Reallotgem.cat, ein neues Programm, das von der katalanischen Wohnungsbehörde gefördert wird

CASTELLÓ / KATALONIEN / SPANIEN: Im Rahmen des Programms Reallotgem.cat mietet die katalanische Wohnungsbaubehörde Wohnungen aus Privatbesitz an, um im Wege der Nutzungsüberlassung Personen unterbringen zu können, die sich...[mehr]

Mittwoch 2021-06-30

Vernichtung von 1,4 Tonnen Waren, die im letzten Jahr von der Polizei beschlagnahmt wurde

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Die 1,4 Tonnen Gegenstände aus illegalen Verkäufen, die die Lokalpolizei von Roses im Laufe des letzten Sommers in der Gemeinde beschlagnahmt hat, wurden Mittwochmorgen in den Anlagen des...[mehr]

Fotoarchiv