EMPURIABRAVA, 24.10.2021 - 23:34 Uhr

Nachrichtenarchiv

Dienstag 2021-02-23

Katalanischer Gesundheitsminister Argimon will dem Handel ein wenig “Luft” lassen

KATALONIEN / SPANIEN: Der katalanische Gesundheitsminister Josep Maria Argimon hat sich am Dienstag dafür ausgesprochen, den von den Beschränkungen am stärksten betroffenen Sektoren wie dem Handel (an Wochenenden im...[mehr]

Dienstag 2021-02-23

Elektronische Handelsplattform für Castelló und Empuriabrava

CASTELLÓ / EMPURIABRAVA / KATALONIEN: Das Rathaus in Castelló d'Empúries hat sich der vom Provinzrat  Girona geschaffenen lokalen Handelsplattform angeschlossen. Das Ziel dieses Marktplatzes ist es, das Einkaufen im...[mehr]

Dienstag 2021-02-23

Neue Bäume für Roses in der Nähe der Zitadelle

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Rosersa, die städtische Firma aus Roses, hat am Montag damit begonnen, neue Bäume zu pflanzen, um die Fläche des Busparkplatzes seitlich der Zitadelle neben der Ronda Miquel Oliva i Prat zu...[mehr]

Montag 2021-02-22

Nautiksektor Empuriabrava mit 5.000 Liegeplätzen schloss 2020 positiv ab

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Empuriabrava mit seinen 23 Kilometern schiffbarer Kanäle und mehr als fünftausend Liegeplätzen ist einer der sichersten und wichtigsten Häfen an der Mittelmeerküste. Diese Besonderheit...[mehr]

Montag 2021-02-22

Neues Gastronomie-Label für lokale Küche wurde am Montag in Roses vorgestellt

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Das neue Label “Gastronomia d'Origen” (Herkunfts-Gastronomie), das von der Roses-Cap de Creus Vereinigung ins Leben gerufen wurde, um das Reiseziel Roses als wichtige Touristenattraktion...[mehr]

Montag 2021-02-22

Grosse “Calçot-Schmauserei” im Racó de Castelló bei Santi und seinem Team

CASTELLÓ / KATALONIEN / SPANIEN: Was kann man an einem verwindeten Sonntag in Empuriabrava in Zeiten der Corona-Pandemie so alles anstellen? Couching, Spazierengehen, Ausflug im Alt Empordà oder im Sand am Strand...[mehr]

Fotoarchiv